Naturwissenschaften sind das Kapital der Industrienationen

Rhön-Gymnasium Bad Neustadt - Fachbereiche Biologie - Chemie - NuT

NEU: Augenpräparation unter Biologie! - Unsere Schulhunde sind jetzt zertifiziert! - Lehrvideos unter Lernstoff! - grüne Buttons beachten!

Um diese Präsentationen auf dem Handy ansehen zu können ist es notwendig diesen QR-Code zu scannen.
Vorraussetzung ist, dass eine entsprechende App, ein QR-Scanner, auf dem Handy installiert ist.
Um in den vollen Genuss der vertonten Präsentationen zu gelangen,
sollte außerdem der Prezi-Viewer installiert werden.
Alternativ kann man natürlich auch einfach die angegebenen Internetadressen (URLs) aufrufen.

Mädels !

Jungs !

https://prezi.com/fkhexkilweva/wasser-als-lm1/

https://prezi.com/532uafcspzyq/wasser-als-lm2/

Chemie 2Like !



Youtube sei Dank, sind Online-Tutorials mittlerweile eine alternative Art der Wissensvermittlung. Wer kennt Sie nicht, die beiden Jungs von „The Simple Club“, die Schul- und Alltagswissen in ihren flotten Präsentationen der jungen Generation von Digital-Natives schmackhaft machen. Durch die coolen Vorbilder ausreichend motiviert, erarbeiteten sich die Schülerinnen und Schüler der Klasse 9d+ die nötigen Kompetenzen, um im Rahmen der Schülerübung Chemie eigene Online-Präsentationen zum Thema „Wasser als Lösungsmittel“ zu erstellen. Wie in der achten Jahrgangsstufe wurden die Freiräume, die sich als Folge der Dehnung des Unterrichtsstoffes in der Mittelstufe Plus ergaben, nicht nur zur Vertiefung und Übung der stofflichen Inhalte genutzt, sondern es sollte, insbesondere in den Schülerübungen, auch eine Steigerung der Multimediakompetenz erreicht werden.
Es entstand das Projekt „Chemkids“. 
Ein besonderer Ansporn ergab sich in der Klasse 9d+ durch die Tatsache, dass  während der Schülerübungen nach Geschlechtern getrennt experimentiert werden konnte, woraus eine durchaus fruchtbare „Mädels gegen Jungs“-Rivalität entstand. Davon zeugen auch die beiden Tutorials.Aber nun genug der langen Worte –
die Ergebnisse sprechen für sich. Davon sollte man sich selbst überzeugen und auf keinen Fall vergessen ein „Like“ zu setzen!